Blog

Android Apple Software

Umgang formt den Menschen- Brainwaves aber auch

Empathie spielt eine große Rolle in diesem Thema. Die einen haben mehr Einfühlungsvermögen, die anderen etwas weniger. Und dann gibt es noch jene, bei denen ich mich frage, ob sie überhaupt etwas fühlen können. Aber die sind uninteressant und eh schon verloren…Empathie. Nicht umsonst ist lachen ansteckend, oder? Wenn unser Gegenüber anfängt zu lachen, fühlen, reagieren und lachen wir mit. So ist es auch mit schlechter Laune. Die ist auch ansteckend- macht aber keinen Spaß. Selbst wenn sich jemand die ganze Zeit überall am Körper kratzt, fängt es auch bei dir an zu jucken.  Es passiert unterbewusst, so wie vieles anderes. Wir können uns nicht immer aussuchen, mit wem wir zu tun haben möchten und mit wem nicht. Speziell am Arbeitsplatz. Was tun wir also, wenn es den einen oder anderen gibt, der mit schlechter Laune reinkommt? Was tun wir, wenn uns morgens schon eine super gelaunte Person herzlich begrüßt und grinsend durch die Büros läuft? Da alle so unterschiedlich sind, ist man manchmal ein wenig hin und hergerissen. Ein Wechselbad der Gefühle. Gerade noch mit einem Griesgram gesprochen, zerfällt die Welt in tausend Teile. Kurz darauf mit der Frohnatur gescherzt und man könnte Bäume ausreißen. Wenn man ein gut eingespieltes Team hat und sein Gegenüber mittlerweile einschätzen kann, ist dieses Phänomen ein kleineres Problem. Man passt sich einander an. Rapport entsteht. „Was ist Rapport bitteschön für ein Wort?“ Hier die Definition:

Treten Menschen miteinander in Kontakt, passt sich in der Regel meist unbewusst ihre verbale und nonverbale Kommunikation einander an. Je positiver der Kontakt durch den Einzelnen bewertet wird, desto stärker ist seine Anpassung (Bezogenheit) an das Gegenüber. Quelle: Wikipedia.

Da gibt es aber noch die wahre, traurige Tatsache, dass es nicht immer gut läuft. Es gibt Menschen, die es belastet, zur Arbeit zu gehen. Es kann viele verschiedene Gründe haben, auf die ich jetzt nicht eingehe, weil dieser Blog sonst mehr als 100 Seiten hätte. Die Auswirkungen sollte man sich vielleicht eher anschauen: Kopfschmerzen, Verspannungen, die Motivation ist weg, Konzentrationsprobleme, innerere Unruhe und mehr.

Was können wir für diejenigen tun, denen es schwerfällt, besser mit seinen Mitmenschen zurechtzukommen? Was können wir für die Menschen tun, die keinen Stressausgleich haben? Vielleicht wissen viele von uns nicht, wie man mit Stress überhaupt umgeht.

Wir haben 5 verschiedene Braintronics Programme. Unter anderem ein speziell entwickeltes Programm  für genau diesen Bereich der geistigen Entspannung: SELBSTENTWICKLUNG

Was macht dieses Programm?
Mit geführter Meditation können negative Denk- und Verhaltensmuster korrigiert werden, sodass man offener für die persönliche Entfaltung und Weiterentwicklung wird.

Braintronics ist ein weltweit einmaliges Entspannungskonzept, auf das jeder Zugriff haben sollte.

Besucht uns, lernt uns kennen und entspannt in unseren Massagesesseln. Kommt vorbei und schaut euch an, was möglich ist. Wir freuen uns auf euch!